Frohe Weihnacht

Christian R.
Adventkalender

 

1 in der vorweihnachtszeitwelt bilden tausende
von weisszungenleguanen eine kilometerlange reihe.
der zeremonienmeister, ein alter weisszungenleguan,
mit bereits gelber zunge, zählt laut bis drei;
exakt bei drei öffnen die weisszungenleguane
ihre mäuler und fahren ihre zungen aus.
sie werden noch 23 tage proben, um eine
perfekte weisse weihnacht zu haben.

2 im dichten wald
versteckt im schnee
ein ausgefressnes reh
statt des karpfens
möchte es in 22 tagen
in unseren magen

3 er holt mich zu sich,
beruhigend sind seine atemzüge,
seine hand drückt meinen Kopf
an seine laut schlagende Brust,
wie mir vorkommt unrhytmisch,
keine sorge weihnachtsmann,
es sind noch 21 tage

4 leise rieselt der schnee
er bleibt nicht liegen – oje
weihnachtlich glänzet der wald
noch 20 tage – bis bald

5 josef ist ein schwerer schläfer.
in der weihnachtszeit schläft josef in der pension maria.
jede nacht schicken freunde einen engel zu ihm ins zimmer.
der engel legt sich neben josef, sodass josef an der
körpertemperatur des engels spüren kann,
wie lange er noch zu warten hat.
noch 19 tage

6 im nikolo casino sitzt der croupier, verkleidet als
nikolaus, hinter dem roulettetisch.
die spieler nehmen auf seinem schoss platz und
wünschen sich so allerlei zahlen.
er brummt etwas in seinen bart, die
kugel fällt, und es gewinnt die 18

7 geschenkidee I
mein buch „scheiss in
den socken und wirf“
17 tage bis es am kamin landet

8 der fetteste aller engel wurde aus der heiligen
backstube verbannt. er ahnte es bereits und füllte
vorratshalber seinen bauchnabel mit goldsüssem honig.
mit hängendem kopf und flügel, einem eingezogenen
bauch und einem schelmischen grinsen, schlich er hinaus;
vorbei an der ersten köchin, der zweiten, und als er
beinahe jubilierte knallten die kochlöffel der köchinnen
auf seinen eingezogenen wanst – dieser schnellte hervor
und schoss den honig in die klare nacht;
so hat er drei reiter, 16 tage davor, wieder
auf den richtigen weg gebracht.

9 die axt reisst die tanne um
kawum
der punch reisst niemanden um
lulum
die preise reissen alle um
zawum
in 15 tagen weihnacht
darum

10 drei drogenkönige stehen am flughafen,
begleitet von sechs ochsen
und einem esel;
die vielen wundersamen gaben,
in eines ochsens magen,
sind in 14 tagen zu haben.

11 13 tage vor dem heiligen abend, bei den proben für
ein krippenspiel, tat sich folgendes :
auf die nase gibt maria dem kinde einen kuss,
das kinde ha-tschi muss;
der josef brüllt dem ochs ins ohr:
„meinem kind,
die nase rinnt“;
der ochs, der brüllt den esel an:
„dem josef sei kind,
die nosn rinnt,
moch wos, gschwind“!
der esel sieht den hirtenmann,
er spitzt die lippen und spuckt ihn an.
„jo, bist verruckt, du deppada bock“,
der esel kriegt zwei mit dem stock;
wie der hirte holt ein schneuztuch hervor,
fährt dem esel sein schwanz empor;
das tuch fliegt über den esel, den ochs
und den josef hinweg,
zum liegen kommt’s beim strohbett;
der ochs fragt den esel:
„gspirst noch die zwa hieb?“
„aber geh, du kastrierter depp,
wenn ich dich doch so lieb“.

12 engel mit sternenspitz
mir auf die brust – ritz schlitz
eine 12 schnitz

13 ein wanderzirkus wurde in einem kleinen dorf,
hoch in den bergen, vom vielen schnee überrrascht
und musste dort überwintern. ein paar dorfbewohner
waren recht skeptisch, einigen anderen war bang zumute,
ob der sonderbaren, teils fremdländischen zirkusleute;
doch die kinder waren begeistert, und um so näher der
heilige abend kam, verbrachten die kinder jede freie minute
bei „bumm“, dem raketenmann.
bumm, so erzählte er, war während eines nachtflugs ins
trudeln gekommen, und als er sich schon von den ästen im wald
aufgespiesst sah, wurde bumm aufgefangen und sanft zur erde
gebracht. es war das christkind, schwor bumm den kindern, und
da er sich für die rettung bedanken wollte, stieg bumm 11 tage
vor weihnachten in sein kanonenrohr, bombte sich in die nacht und
überreichte dem christkind alle briefe, mit den wünschen der kinder.

14 vierzehntausenddreihundert
zweihundertvierzig
zehn
minuten
stunden
tage

15 bei Großmutter riecht es nach vanille,
nach rum und zimt.
versteckt habe ich ihre brille,
sie mich am ohrwaschl nimmt.
auf einmal stille,
bei ihr etwas nicht stimmt.
ich geb ihr zurück die brille,
ich glaub, der herrgott sie mir nimmt.
in ihrer brust ist nun stille,
in 9 tagen weihnachten beginnt

16 lichterpracht
kinderauge lacht
einkaufsschlacht

foto macht
packerl kracht
frohe weihnacht

habt acht
gib acht
noch acht

17 für die, die nachts licht brauchen, ist die
heilige nacht die schönste. an diesem abend
schlagen sie ihrer furcht ein schnippchen.
in 7 tagen löschen sie alle lichter, kriechen unter
den weihnachtsbaum und werden von den nadeln bedeckt.
der wohlige duft, die unsichtbaren, sonst so beängstigenden
geräusche sind nun teil der heiligen nacht,
in der, der vater im himmel über sie wacht.

18 der wunderstern leuchtet hell
über dem himmlischen bordell,
unter männern liegt begraben
ich wag es nicht zu sagen,
aber in 6 tagen
muss das christkind dem entsagen

19 geschenkidee II
in 5 tagen, am heiligen abend, bekommt das bravste
familienmitglied den adventkranz um den hals gehängt

20 unter der dicken eisdecke des adventsees
lernen sich zwei karpfen kennen.
eine woche später
die beiden karpfen sehen einander tief in die augen.
eine woche später
die zwei karpfen schmusen.
eine woche später
in der dicken eisdecke ist ein kleines loch.
die zwei karpfen sehen zwei goldglitzernde ringe und
beschliessen zu heiraten.
nicht ganz eine woche, in 4 tagen, dann
liegen diese frisch verliebten bei uns am tisch.

21 conny hat neun lebkuchen. davon bekommt
katharina drei, willi bekommt einen,
max keinen und zwei verliert conny.
wieviele lebkuchen hat conny noch ?

22 er gab mir eine gefrorene kugel. sie war glatt und
weiss, und ich war verwundert, denn als ich die kugel
fester drückte fühlte sie sich samtig an. er bat mich,
solange er fort war, die kugel nicht aus den händen zu
geben. ich weiss nicht mehr, wie lange ich herumstand,
aber ich spürte kaum noch meine finger. behutsam wollte
ich die kugel zu boden legen, doch als ich sie losliess
begann sie zu rollen, hebte vom boden ab, schwebte an mir
vorüber, und wie meine augen ihr folgten war er wieder zurück.
die kugel kreiste um seinen kopf, hängte sich an den
roten zipfel seiner mütze und leuchtete hell auf.
so sah ich 2 tage vor weihnachten, den echten
weihnachtsmann

23 heute, einen tag vor weihnachten, lade ich
alle meine freunde ein. die leguane durften nicht
kommen – sie verpatzten die generalprobe –,
das ausgefressene reh schmort im ofen,
den mittlerweile rundlaufenden weihnachtsmann,
den josef, der irgendwo sitzt und gähnt, und die
wohltemperierten engel; der croupier zockt conny,
kathi, willi und max ab, der fette engel passt nicht rein,
die drei drogenkönige, wobei mir ihr ochs meine socken
vollscheisst; die laienspielgruppe hat sich zerstritten,
der raketenmann scheiterte schon dreimal beim versuch
durch das fenster meine wohnung zu betreten,
für meine Großmutter brennt eine kerze, die angsthasen
kommen eh nie, die geilen männer haben noch zu tun,
und der echte weihnachtsmann wird erwartet. all meine gäste
bekommen einen adventkranz von mir umgehängt, und wenn
die stimmung am festlichsten ist, blicke ich auf meine uhr,
tue erschreckt und rufe: es ist nach mitternacht.
kurz sind alle still, doch dann singen wir:

24 frohe weihnacht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.