Mike Markart

Levomepromazin

Sehr geehrter Dr. Keller.

Man hat mich eingesperrt. Die mir zugeteilten Schuhe sind schwarz, die Jacke sitzt schlecht und auch die Hose ist zu weit. Ich mag mich damit nicht im Spiegel anschauen.
Schreibt Köller.
Aus mir unverständlichen Gründen hat man mich eingesperrt. Man hat mich abgeholt mit der Begründung, ich sei verrückt.
Schreibt Köller auf ein Blatt Papier.

  1 107 389
+ 4 328 296
+   458 218
+       389
+ 2 673 291
+    56 739
---------
8 624 322
=========

Könnte ein Verrückter eine so schwierige Addition ausrechnen?
Schreibt Köller.
Sicherlich nicht. Selbstverständlich nicht.
Allein diese Addition muß Ihnen schon beweisen, dass man mich ohne Berechtigung eingesperrt hat.
Abgeholt und eingesperrt.
Ich kann noch schwierigere Rechnungen durchführen, z.B. Subtraktionen. Jeder Mensch wird verstehen, dass Subtraktionen noch viel schwieriger durchzuführen sind, dass sie demnach einem Verrückten gänzlich unmöglich sein müssen.

Schreibt Köller.

  6 349 921
- 1 278 459
-   458 002
- 3 389 452
-       289
-   481 291
---------
742 428
=========

Wenn Sie diese beiden schwierigen Rechnungen nachrechnen, werden Sie feststellen, dass ich nicht verrückt sein kann. Herr Doktor Keller.
Dass es unmöglich ist, dass ich verrückt bin. Denn einem Verrückten, so werden Sie feststellen, wäre es niemals möglich, so schwierige Rechnungen durchzuführen. Selbstverständlich werden Sie feststellen, dass es vollkommen ausgeschlossen ist, dass ein Verrückter ähnlich schwierige Additionen und Subtraktionen auszurechnen imstande ist.

Ein Verrückter, sehr geehrter Dr. Keller, könnte darüber hinaus auch nicht so komplizierte Wörter schreiben wie z.B. Paläozoikum, enthusiasmieren, Galvanokauter oder sogar Magnetohydrodynamik. Das kann ein Verrückter gar nicht schreiben. Oder kann ein Verrückter vielleicht Bromhexinhydrochlorid schreiben? Doktor Keller. Selbstverständlich, werden Sie sagen, wenn Sie diesen Brief lesen und beim Lesen an gerade jener Stelle angekommen sind, ist es einem Verrückten vollkommen unmöglich, zum Beispiel Bromhexinhydrochlorid zu schreiben.

Sehr geehrter Dr. Keller, bitte rufen Sie die für meine Gefangennahme zuständigen Personen an und klären Sie sie auf in bezug auf meinen Geisteszustand, welcher, das müssen Sie aufgrund der in diesem Brief dargelegten Beweise zugeben, ein ausgezeichneter ist.


Mit freundlichen Grüßen
Köller

P.S.: 4 528 736 + 5 937 159 + 6 943 657 – 4 527 931 – 138 – 32 112 – 1 668 314 – 391 264 = 10 789 793, Binomialkoeffizient, Schizophyzee, Orthognathie, heterozyklisch, Thrombozytenaggregation und Levomepromazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.